Autobergung, am 03.10.2004

Kommandant Josef Ratzenböck erhielt am 03.Oktober 04 gegen 13.45 Uhr einen Anruf von  einem Herrn aus Eckersdorf. Dieser bat um Unterstützung, weil sich ein Auto selbstständig gemacht hatte und in der ’Donauleitn’ am Dach lag.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Verkehrsunfall B130, am 25.09.2004

Nach einer längeren Einsatzpause wurden die Feuerwehrmänner um 05.45 Uhr mit Sirene und Pager aus den Betten gerissen. „Einsatz für die Feuerwehr Haibach: Verkehrsunfall auf der Nibelungen Bundesstrasse, Fahrtrichtung Aschach, genaueres ist nicht bekannt“ hieß der Einsatzbefehl.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Ferienaktion mit anschließendem Einsatz, am 28.08.2004

Am 28.08.04 nahmen 43 Kinder bei unserer Ferienaktion teil. Ein Highlight war die Fahrt mit dem A-Boot auf der Donau.
Als dann gegen 16.15 Uhr die letzte Gruppe ihre Fahrt absolvierte und das Boot auf den Anhänger verladen wurde, kam der Chef des Jachthafens Schlögen angesaust, mit der Meldung: Notfall, Eine Person treibt leblos auf der Donau, stromaufwärts.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Grundlehrgang 2004

Aschach an der Donau war am 27. März und 3. April 2004 Austragungsort des Grundlehrganges des Bezirkes Eferding. Von uns nahmen Gahleitner Gottfried, Gahleitner Markus, Gaisbauer Florian, Kaiser Manuel und Leidinger Mario teil. Um überhaupt am Grundlehrgang teilnehmen zu dürfen, muss sich jeder Einzelne das Grundwissen in der eigenen Feuerwehr aneignen.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am