Zur Beseitigung einer Ölspur auf der Öd in Bergen Landesstraße wurden wir am Montag, 02.08. um 19.48 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Die Straße war von Haizing bis nach Wiesing streckenweise mit ausgelaufenem Diesel verunreinigt. Während die Feuerwehren Haizing und Öd in Bergen in deren Pflichtbereichen die Straße säuberten, reinigten wir die Fahrbahn von Wiesing bis nach Mußbach. Nach einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Im Einsatz waren 15 Mann mit 2 Fahrzeugen. Der Verursacher der Ölspur konnte von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Am Dienstag, 03.08. um 10.45 Uhr mussten wir erneut zu einer Ölspurbeseitigung ausrücken. Im Bereich des Spar Marktes im Ortsgebiet musste ausgelaufener Treibstoff gebunden werden. Der ausgelaufene Diesel dürfte noch vom selben Verursacher sein wie am Vorabend. Diesmal waren 7 Mann mit LF-B und KDOF bis 12.00 Uhr im Einsatz.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.