Am 06. September 2019 fand eine Übung zum Thema Forstunfall statt.
Zu Beginn wurde die richtige Umgangsweise mit einer Motorsäge geschult, darüber hinaus wurden auch verschiedenste Schnitttechniken erklärt. Weiters haben wir auch über die Gefahren der Verspannung im Baum besprochen. Die in der Theorie erklärten Themen wurden dann auch sofort in der Praxis probiert. Danach wurde ein Forstunfall simuliert, wo es darum ging eine unter einem Baum eingeklemmte Person zu retten. Hier wurden unterschiedliche Techniken ausprobiert, wie zum Beispiel das anheben des Baumes mittels Hebekissen. Weiters wurde dann auch die Wartung der Geräte nochmals gezeigt.
Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.