Beim diesjährigen Wasserwehrleistungsbewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen in GOLD erreichte OFM Florian Lackner den ausgezeichneten 2. Platz.

Das Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold ist eines der härtesten Abzeichen, die im Feuerwehrwesen erreicht werden können. Es gibt allen Feuerwehren die Gelegenheit, ihren Ausbildungsstand unter Beweis zu stellen.

Florian ist in der Wertungsklasse I (Erwerb des Abzeichens in Gold) als einer von 40 Teilnehmern angetreten. Der Bewerb wird zu zweit bestritten, wobei der Steuermann das Wasserwehrleistungsabzeichen erhält und einen Teil der Strecke alleine zurücklegen muss. Sein Partner in der Zille war unser Zugskommandant BI Mario Leidinger, der Florian beim Erreichen dieses tollen Ergebnisses unterstützte.

Wir gratulieren Florian recht herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.