6 aktive Feuerwehrmänner und 4 Jungfeuerwehrmitglieder begannen mit der Grundausbildung.

Umfangreich und vielfältig sind die Aufgaben die die Feuerwehrmitglieder bei den verschiedensten Einsätzen bewältigen müssen. Um für diese Aufgaben gerüstet zu sein bedarf es einer umfangreichen Grundausbildung, die ein jedes Feuerwehrmitglied am Anfang seiner aktiven Laufbahn zu absolvieren hat.

Am ersten Ausbildungsnachmittag stand das Kennenlernen der Feuerwehrfahrzeuge am Programm. Weiters wurde den Teilnehmern die wasserführenden Amaturen, Schläuche und die Geräte für den Brandeinsatz erklärt bzw. gezeigt wo diese in den Feuerwehrautos gelagert sind.

Die Ausbildner an diesem Tag (Ronald Reisinger & Mario Leidinger) waren mit der gezeigten Mitarbeit der Teilnehmer sehr zufrieden und wünschten den Teilnehmern viel Erfolg bei den weiteren Feuerwehrtätigkeiten.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.