Technische Alarmstufe II-Übung (Busunfall), am 06.10.2007

„Busunfall mit mehreren eingeklemmten Personen“ war der Alarmierungsgrund für eine große Einsatzübung am Samstag, 6. Oktober 2007 um 14:00 Uhr beim „Grabner“ im Gemeindegebiet von Haibach.

Übungsszenario: Ein Bus mit 32 Fahrgästen befand sich auf der Fahrt von Haibach nach Hartkirchen. Ausgelöst durch ein entgegenkommendes überholendes Fahrzeug kam der Autobus ins Schleudern und kippte um. Der PKW versuchte auszuweichen, überschlug sich und kam in der Wiese auf dem Dach zu liegen. Der überholte Geländewagen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, stürzte ebenfalls um und schlitterte in den Bus.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

WLA – Landesbewerb, von 15.06. – 16.06.2007

Auf der Donau in Ottensheim fand der 46. Bewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen (WLA) in Bronze und Silber statt. Unter den angetretenen Bewerbern befanden sich auch drei Kameraden der FF Haibach. Dabei müssen die Teilnehmer einen festgelegten Kurs mit der Feuerwehrzille unter einer bestimmten Zeit absolvieren, was einiges an Geschicklichkeit und Weiterlesen…

Von Feuerwehr Haibach, am

Übung Bauernhausbrand, am 11.05.2007

Schwerpunkt der Übung am Freitag, den 11. Mai 2007 war ein Bauernhausbrand mit vermissten Personen in Haibach, Eckersdorf 4.

Nach Eintreffen am angenommenen Einsatzort begann die Besatzung des RLFs sofort mit der Absicherung der Einsatzstelle und Ausrüstung des Atemschutztrupps, während das LF-B bereits für die Zubringerleitung vom 300 m entfernten Löschteich sorgte.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Atemschutzübung, am 10.12.2005

Auch Heuer nahmen wieder 2 Trupps an der jährlichen Atemschutzübung in Wels, die auch gleichzeitig als Vorbereitung für die Atemschutzleistungsprüfung im Jänner diente, teil. Als erstes galt es die aufgebaute Übungsstrecke zu bewältigen, welche teilweise ohne Licht im völlig verdunkelten Raum zu passieren war.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Schiffsführerübung, am 15.10.2005

Die FF Haibach führte am 15. Oktober eine Schiffsführerübung durch. Bei dieser Schulung wurde versucht ein Boot oder eine Bootshütte vom A-Boot aus zu löschen. Das Boot verfügt über eine eingebaute Ansaugöffnung, wo die Tragkraftspritze angeschlossen wird. Anschließend wird der Wasserwerfer am vorderen Bootsbereich auf einem mobilen Traggestell aufgebaut.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Übungen am neuen RLF, 31.03.2005

Auf Hochtouren laufen zurzeit die Schulungen am neuen Rüstlöschfahrzeug. Aufgeteilt in 3 Gruppen wird jeweils am Mittwoch und Freitag eifrig geübt. Nachdem die C – Fahrer die ersten Fahrstunden absolvierten, stand am Anfang das Kennen lernen der neuen Gerätschaften, und vor allem wo sich diese im Fahrzeug befinden, im Vordergrund.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am

Erste Hilfe Kurs, 18.- 27.01.2005

Nach 3 jähriger Pause wurde wieder ein 8-stündiger Erste Hilfe Auffrischungskurs im Feuerwehrhaus Haibach abgehalten. Kommandant HBI Josef Ratzenböck konnte dazu Herrn Philipp Stokic und Herrn Peter Huemer vom Roten Kreuz Hartkirchen begrüßen, die gemeinsam den Kurs leiteten.

(mehr …)
Von Feuerwehr Haibach, am