Am 07. Jänner 2021 um 04:58 Uhr wurden wir durch die Landeswarnzentrale zu einem umgestürzten Baum auf der B130 alarmiert.

Wir fuhren die Bundesstraße ab, jedoch war dieser bereits entfernt. 

Währenddessen wurden wir durch den Räumdienst in Kenntnis gesetzt, dass auf der Landesstraße in Richtung Kobling ebenfalls ein Baum umgestürzt sei.

Der Baum hing in einer Telefonleitung, konnte aber dennoch rasch entfernt werden.

Im Einsatz standen 9 Mann mit dem RLF. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.