„Verkehrsunfall – Aufräumarbeiten“ hieß das Einsatzstichwort am 30.05. um 14.20 Uhr.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle auf der B 130 vor Schlögen war die Polizei bereits vor Ort. Da es sich nur um einen Sachschadenunfall handelte konnten wir nach Absprache mit der Polizei unverzüglich wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz waren 20 Mann mit 2 Fahrzeugen.

Einatzleiter:  OBI Stefan Dieplinger

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.