Am Abend zogen wieder schwere Unwetter über das Land, welche auch neuerlich den Einsatz unserer Feuerwehr erforderte.

Umgestürzte Bäume blockierten die B 130 zwischen Schlögen und Sieberstal. Mittels Motorsägen wurde die Bäume aufgearbeitet und die Fahrbahn gesäubert. Im Einsatz standen 18 Mitglieder mit 2 Fahrzeugen. 

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.