Im Mai 2021 fanden mehrere Übungen zum Thema Verkehrsunfall mit Menschenrettung statt. Bei einem Übungsauto wurden verschiedene Unfallszenarien in Theorie und Praxis beübt.

Es wurde eine Menschenrettung mittels Hydraulischem Rettungsgerät trainiert. Weiters galt es noch Probleme wie eingeklemmte Beine der Übungspuppe usw. zu bewältigen.

Es wurden auch noch verschiedene Techniken geübt, um zum Beispiel einen eingeklemmten Lenker von einer eingedrückten Front inklusive Lenkrad zu befreien.

Drei Kameraden welche bald in den Aktiv- Dienst übertreten, nahmen auch bereits an der Übung teil.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.