Am 26. Mai 2021 um ca. 01:30 Uhr wurde unsere Wehr telefonisch darüber informiert, dass die B130 durch einen umgestürzten Baum blockiert wird. Einige unserer Kameraden rückten unverzüglich mit dem KLF aus und beseitigten die Blockade. Unterstützt wurden wir von einem Kameraden, welcher mit einem Teleskoplader anrückte. 

Am 27. Mai um 07:51 Uhr wurden wir durch die Landeswarnzentrale zu einem umgestürzten Baum in Richtung Kobling gerufen. Diesen konnten wir rasch mittels Motorsäge entfernen. 

Insgesamt standen 12 Kameraden für ca. 2 Stunden im Einsatz.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.