Am 02. Oktober 2020 fand eine Technische Übung zum Thema „Verkehrsunfall LKW gegen PKW“ statt. 

Zu Beginn der Übung wurden die wichtigsten Themen in der Theorie besprochen. Danach ging es sofort in den praktischen Teil über.

Es wurde angenommen dass ein LKW einen PKW seitlich erfasst hat. Der LKW Lenker musste gerettet werden, und der PKW Lenker musste geborgen werden. 

Um ein möglichst realistisches Umfeld zu schaffen, wurde eine ausrangierte LKW Kabine auf dass Ende eines Kipper gestellt. Somit wurde auch die unübliche Arbeitshöhe zur Herausforderung. Um eine geeignete Arbeitsplattform zu schaffen, verwendeten wir die Ladebordwand unseres KLF’s.

Mittels Hydraulischem Rettungsgerät wurde der LKW Lenker befreit und konnte schonend gerettet werden. Es wurden dann auch am PKW verschiedenste Schnitttechniken geübt.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.