Am 04. März 2020 um 06:36 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Hilkering-Hachlham und FF Oed in Bergen von der Landeswarnzentrale zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert.

Beim Eintreffen war die Person bereits von anderen Fahrzeuglenkern aus dem Fahrzeug befreit worden. 

Unsere Aufgabe bestand darin die anderen Einsatzkräfte bis zu unserem Abrücken zu unterstützen.

Im Einsatz standen 9 Mann mit RLF, welche nach ca. 1,5 Stunden wieder einsatzbereit waren.

Beitrag auf laumat.at und fotokerschi

©Fotos von laumat.at

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.