Am 29. Februar 2020 fand das alljährliche Preisschnapsen im Feuerwehrhaus statt.

Die Spieler mussten in mehreren Runden gegen ausgeloste Gegner spielen. Vom Anfänger bis hin zum gekonnten Kartenspieler waren alle Gruppen vertreten. 

Den Sieg holte sich heuer Christian Bräuer. Dieser hat im Finale gegen Martin Pointner gewonnen, welcher sich somit den zweiten Platz erspielte. Der dritte Rang ging an Josef Dieplinger.

Natürlich war der Abend nach der Siegerehrung nicht vorbei, wodurch wir auch noch diverse andere Spiele spielten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.