Am 08. November 2019 fand eine Übung zum Thema KFZ- Brand statt.

Übungsannahme war ein brennender PKW im Bereich der Kläranlage. Am Einsatzort war zuerst ein PKW zu sehen, wo bereits Flammen aus dem Motorraum sichtbar waren. Unter Atemschutz und mittels Hochdruck- Rohr haben wir die Flammen abgelöscht. Parallel wurde eine Wasserversorgung von einem nahe gelegenen Hydranten hergestellt.

Um das vorhandene Übungsfahrzeug optimal auszunutzen, wurde es ein weiteres mal in Brand gesteckt. Bei dem zweiten Durchlauf wurde dann auch mittels Schaumrohr abgelöscht. 

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.