Sturmtief „Heinz“ bescherte unserer Feuerwehr eine kurze Nacht.

Zum ersten mal wurden wir um 23.22 Uhr zu einem Sturmschaden nach Mannsdorf alarmiert. Ein umgestürzter Baum blockierte einen Güterweg. Um 04.35 Uhr mussten wir den nächsten Einsatz auf der B130 abarbeiten – ebenfalls ein umgestürzter Baum. Der bis Dato letzte Einsatz um 07.15 Uhr war eine umgestürzte Buche auf der Landesstraße nach Kobling.

Insgesamt waren 30 Mann 3.5 Stunden im Einsatz

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.