Am 01. Januar um 23:13 Uhr wurde unsere Wehr von der Landeswarnzentrale zu einem Sturmschaden alarmiert.

Die Fahrbahn wurde durch einen umgestürzten Baum blockiert, welcher dann rasch entfernt wurde.

Im Einsatz stand das RLF mit 9 Mann Besatzung welches nach ca. 45 Minuten wieder einrücken konnte.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.