An diesen zwei Freitag Abenden fanden die Gruppenübungen von den Aktiven Mitgliedern statt.

Verkehrsunfall mit Menschenrettung war das Thema der Übung, wobei wir unsere Kameraden wieder auf neue Techniken und Möglichkeiten der Menschenrettung schulten.

Der Schwerpunkt bei diesen Übungen bezog sich auf ruhiges Arbeiten und schonende Rettung bei Unfällen.

Nach einer kurzen Lagebesprechung begannen die Kameraden das Fahrzeug mittels Unterlagsholz zu stabilisieren und anschließend wurde ein Zugang mit hydraulischen Rettungsgerät geschaffen.
Die Person wurde dann mittels Spineboard gerettet.

An diesen Übungen nahmen 15 Kameraden teil.
Recht Herzlich bedanken möchten wir uns beim Autohaus Stallinger in Niederranna der uns die Übungsautos zur Verfügung stellte.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.