Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am 18. April 2018 um 22:09 Uhr von der Landeswarnzentrale alamiert.

Ein Autolenker kam auf der Stauf-Landesstraße im Bereich Sieberstal in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, schlitterte durch eine Hecke und kam auf einer Böschung zum Stehen.
Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Mit Hilfe eines Teleskopladers wurde das Unfallfahrzeug auf die Straße gezogen und für den Abschleppdienst vorbereitet.

Im Einsatz standen 25 Mann mit 3 Fahrzeugen
Einsatzende: 23:09 Uhr
Einsatzleiter: OBI Stefan Dieplinger

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.