Am 10.03.2018 fand unser jährliches Preisschnapsen im Feuerwehrhaus statt.

Die Spieler versuchten dem jeweiligen Gegner ein „Bummerl“ anzuhängen. Je mehr Runden gespielt wurden, um so mehr „Kartler“ mussten ihre Gedanken an einem vorderen Rang verwerfen.

Den Sieg holte sich heuer Christian Bräuer, der im Finale Markus Dobler bezwang. Rang 3 erspielte sich Josef Dieplinger.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.