Brandmeldealarm, in Schlögen.

Zum zweiten Einsatz in dieser Woche wurden unsere Kameraden per Pager und Sirene um 12:55 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Diesmal handelte es sich um einen Brandmeldealarm.

Kurz nach der Alarmierung rückten unsere Kameraden aus und es wurde uns schon während der Anfahrt über Funk mitgeteilt , dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt.

Durch Bauarbeiten kam es zu einer hohen Staubentwicklung wodurch der Melder auslöste.

Im Einsatz standen 9 Mann mit RLF-A.

Einsatzleiter: HFM Janis Baschinger

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.