“ Wohnhausbrand in Kobling entlang des Radweges“ hieß das Einsatzstichwort für die Feuerwehren Haibach und St. Agatha am 18.10. um 11.00 Uhr.

Schon vor Eintreffen am Einsatzort erhielten wir von der Landeswarnzentrale die Information dass es sich offensichtlich um einen Täuschungsalarm handelt. Nach Vergewisserung durch den Einsatzleiter konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.