St. Marienkirchen an der Polsenz war Austragungsort des diesjährigen Bezirksbewerbes, der am Samstag den 10. Juni stattfand.

Je eine Aktiv- und Jugendgruppe traten bei sommerlichen Temperaturen zu den Bewerben in Bronze und Silber an und erreichten jeweils Platzierungen im Mittelfeld.

Besonders freut es uns, dass an unsere Jugendgruppe in Summe fünf Leistungsabzeichen durch Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Pichler feierlich überreicht werden konnten.

Das Jugendleistungsabzeichen in Bronze erhielten: Sebastian Bräuer, Max Oberleitner und Simon Schlager.

Das Jugendleistungsabzeichen in Silber erhielten: Lukas Leidinger und Thomas Nürnberger.

Herzliche Gratulation!

Kategorien: Jugend

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.