Die Feuerwehren Haibach, Hilkering-Hachlham und Hartkirchen wurden zu Mittag von der Landeswarnzentrale zu einem LKW-Unfall alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache  war ein mit Baumstämmen beladender LKW Anhänger auf B 130 im Bereich Steinwand ins Schleudern gekommen und umgekippt. Unsere Aufgabe war es den Verkehr bei der Kreuzung in Sieberstal umzuleiten und bei den Aufräumarbeiten mitzuhelfen.

Von der Feuerwehr Haibach standen 13 Mann mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Bericht der Feuerwehr Hartkirchen.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.