Am Samstag, 4. März 2017, fand das diesjährige Preisschnapsen unserer Feuerwehr statt.

In unserem Feuerwehrhaus trafen sich die Kartenspielerinnen und -spieler zu einem gemütlichen Abend. Nach der Auslosung wurde versucht, dem Gegner das eine oder andere „Bummerl“ anzuhängen. Für einige war nach den ersten Runden leider auch schon wieder Schluss und so konnten sie sich einem anderen unterhaltsamen Kartenspiel widmen.

Den Sieg sicherte sich dieses Jahr nach einem äußerst spannenden Finale, das über drei Runden gespielt wurde, Franz Dobler vor dem Zweitplatzierten Mario Dieplinger. Der 3. Platz ging an Markus Habringer.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.