Die Feuerwehr Haibach wurde am 15.Mai durch die Landeswarnzentrale zu einem technischen Einsatz alarmiert.

An der Einsatzstelle wurde erkenntlich, dass es sich um auslaufendes Mineralöl nach einem Verkehrsunfall handelt. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Ölspur zu binden und den Verkehrsweg mittels Ölspurtafeln zu kennzeichnen.

Im Einsatz standen 5 Mann mit LF Haibach.

 Einsatzleiter: HFM Florian Lackner

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.