Am 18. März veranstalteten wir eine Atemschutzschulung um wieder alle Atemschutzträger auf den akutellen Stand der Taktik und Technik auszubilden.

Die wesentlichen Inhalte waren das allgemeine Vorgehen und Verhalten unter Atemschutz, die notwendige Ausrüstung sowie vor allem die Aufgaben des Truppführers. Außerdem beschäftigten wir uns mit neuer bereits angeschafter bzw. geplanter Ausrüstung.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.