7 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Haibach absolvierten an den letzten Wochenenden Ausbildungen im Lotsen- und Nachrichtendienst.

Am 6.11., 7.11., und 13.11. fand der heurige Funklehrgang im Feuerwehrhaus St. Marienkirchen statt. Die Teilnehmer eigneten sich das Grundwissen der Funkordnung, Funkgespräche, Geräte- und Kartenkunde an. Von unserer Wehr nahmen Martin Hinterberger und Christoph Pointner erfolgreich teil.

In Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Aschach führte das Bezirksfeuerwehrkommando Eferding am 21.11. eine Verkehrsreglerausbildung im Feuerwehrhaus Hartkirchen durch. Nach einem theoretisch Unterricht folgte am Nachmittag die Umsetzung in die Praxis. Bei einer Kreuzung in Hartkirchen galt es für die angehenden Lotsen den Verkehr mittels Handzeichen zu regeln und eine abwechselnde Fahrspuranhaltung durchzuführen. Überwacht wurden sie dabei von den Beamten der Aschacher Polizei. Von unserer Feuerwehr nahmen Janis Baschinger, Mario Dieplinger, Florian Lackner, Manuel Pointner und Martin Pointner erfolgreich teil.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.