Kurz vor 15 Uhr wurde die Feuerwehr Haibach und Hilkering/Hachlham zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B130 im Bereich Vornwald alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die drei Insassen bereits aus dem demolierten Fahrzeug befreit und wurden vom Roten Kreuz Engelhartszell versorgt. Gemeinsam mit einem privaten Abschleppunternehmen wurde das Unfallwrack aus dem Bachbett geborgen und die Einsatzstelle gesäubert.

Im Einsatz standen 2 Feuerwehren mit 20 Mann und 3 Fahrzeugen.

Einsatzende: 17.00 Uhr.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.