Fahrzeugbergung am 31.12.2014

Um 15:17 Uhr wurde die Feuerwehr Haibach zu einer Fahrzeugbergung auf der B130 kurz vor Schlögen alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die Unfallstelle durch Lotsen abgesichert, nach der Lageerkundung hat sich herausgestellt, dass die 3 Insassen unverletzt waren. Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde geborgen und konnte die Fahrt fortsetzen.

Im Einsatz standen 18 Mann mit RLF und LF, Einsatzleiter: Florian Lackner.

Einsatzende: 16:10 Uhr

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.