Das Sturmtief „Gonzalo“ forderte auch den Einsatz der Feuerwehr Haibach.

Um 23.20 Uhr wurden wir über die Landeswarnzentrale alarmiert. Durch den Sturm entwurzelte Bäume mussten auf der B 130 und auf den Hauptverkehrswegen im Gemeindegebiet aufgearbeitet werden. Um 01.30 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Im Einsatz standen 24 Mann mit 2 Fahrzeugen.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.