In Engelhartszell fand der diesjährige OÖ Landes-Wasserwehrleistungsbewerb statt.

Von unserer Feuerwehr traten 5 Zillenbesatzungen in Bronze, 2 in Silber und 3 Mann im Zilleneiner an. Alle Teilnehmer durften sich über einen erfolgreich abgeschlossenen Bewerb erfreuen und erreichten Platzierungen im Mittelfeld.

Die Ruderzille hat sich speziell beim Hochwasser im letzten Jahr wieder bestens bewährt. Gerade wo man mit Booten nicht mehr fahren kann kommt diese zuim Einsatz. Es bedarf nich nur Kraft und Ausdauer sondern auch Geschicklichkeit um die Zille zu steuern.

Das Abzeichen in Bronze erreichte: Mario Dieplinger, Stefan Dieplinger, Markus Habringer und Philip Lanzersdorfer.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse finden sie auf der Homepage des OÖ Landesfeuerwehrverbandes.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.