Zu einem Brandeinsatz wurden die Feuerwehren Haibach und St. Agatha am 02.10. um 14.05 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert.

In der Küche einer Pension in der Ortschaft Moos geriet eine Pfanne mit heißem Fett in Brand. Mit einer Löschdecke und einem Feuerlöscher konnten die Hausbesitzer noch vor Eintreffen der Feuerwehr den Fettbrand löschen. Der eingesetzte Atemschutztrupp sorgte für die Rauchfreimachung und Durchlüftung der Küche.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Haibach und Feuerwehr St. Agatha mit 22 Mann, 2 Rüstlöschfahrzeuge unter Einsatzleiter AW Gerhard Ledermüller.

Einsatzende: 15.08 Uhr

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.