Zum 1. Einsatz im heurigen Jahr wurden wir am 06.01.2013 um 12.44 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Durch den stürmischen Wind entwurzelte sich ein Baum und fiel über beide Richtungsfahrbahnen der B 130 im Bereich Hinterberg.

Mittels Motorsäge wurde der Baum entfernt und die Straße von Ästen gesäubert. Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz waren 15 Mann, Einsatzleiter: HBM Ronald Reisinger

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.