Gemeinsam mit der Feuerwehr Wesenufer wurde am 11. August auf der Donau in Schlögen eine Schiffsführerschulung abgehalten.

Ein Schwerpunkt der Übung war dem Thema „Ölsperren“ gewidmet. Da die für den Jachthafen Schlögen zugeteilten Ölsperren bei der Feuerwehr Wesenufer stationiert sind übten wir gemeinsam den Zusammenbau und das Auslegen der Sperren im Wasser.

Im weiteren Tagesverlauf übten unsere ausgebildeten Schiffsführer aufgeteilt auf 2 Gruppen das An- und Ablegen im stehenden und fließenden Gewässer und das Ankern. Weiters mussten auch die wichtigsten Knoten angefertigt werden. Eine Herausforderung war das Aufnehmen von einer in der Strömung treibenden Person. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die besonders schonende Rettung gelegt.

Die Feuerwehr Haibach bedankt sich sehr herzlich bei der Feuerwehr Wesenufer für die Unterstützung und Zusammenarbeit bei dieser Übung.

Mannschaftsstärke: 11 Mann
Übungsleiter: HBM Mario Leidinger

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.