Heftige Gewitter, verbunden mit Hagel und Starkregen, zogen am späten Nachmittag über den Bezirk Eferding und den Zentralraum hinweg.

Die Feuerwehr Haibach wurde um 17.11 Uhr in die Staufstraße alarmiert. Ein Keller musste ausgepumpt werden. Ein Teil der Mannschaft musste am Donauradweg einige umgestürzte Bäume entfernen. 

Im Einsatz waren 15 Mann mit 2 Fahrzeugen.

Einsatzende: 20.00 Uhr

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.