„Personenrettung, Mann über Board auf einem Schiff im Bereich Niederranna/Wesenufer“ lautete der Alarmierungstext am 12. Mai um 23.44 Uhr.

Die Feuerwehr Haibach rückte mit 9 Mann, LF und A-Boot nach Schlögen aus. Unsere Aufgabe war es das rechte und linke Donauufer von Schlögen bis Wesenufer mit dem Boot nach der vermissten Person zu suchen.

Um 02.00 Uhr musste die nächtliche Suchaktion ergebnislos abgebrochen werden.

Insgesamt beteiligten sich 9 Feuerwehren bei der nächtlichen Suchaktion. Einsatzende für uns war um 02.18 Uhr.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.