Rund um den 1. Mai werden im ganzen Land wieder zahlreiche Maibäume aufgestellt

Auch die FF. Haibach pflegt dieses alte Brauchtum. Die von der Gemeinde gespendete Fichte wurde fachgerächt gefällt und mit Hilfer zweier Traktoren zum Aufstellplatz beim Feuerwehrhaus gebracht.

Am Abend wurde der Maibaum zuerst „aufgeputzt“ und anschließend mit einem Kran aufgestellt.

Am Sonntag, den 15. Mai 2011 findet das bereits trationelle Maibaumfest statt. Für musikalische Unterhaltung beim Frühschoppen sorgen „Ronny und Gerhard“. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 13 Uhr startet dann das Maibaumkraxln und Bierkistensteigen. Die Feuerwehr Haibach ladet dazu herzlich ein.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.