Im Auftrag der Polizei Aschach wurden wir am 7. August um 15.36 Uhr mittels stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der Stauff-Landesstraße im Bereich Dorf alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und über die steil abfallende Donauleiten gegen einen Baum geprallt. Da sich die Lenkerin auch nach mehreren Stunden bei der Polizei nicht meldete, wurde an die Feuerwehr Haibach der Auftrag zur Fahrzeugbergung erteilt. Mittels Seilwinde wurde der stark beschädigte PKW auf die Fahrbahn gezogen und von Fa. Steinbock abtransportiert.

Nach einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die FF Haibach (RLF-A und LF-B) war von 15.36 bis 16.39 Uhr mit 12 Mann im Einsatz.

Einsatzleiter: HBI Ratzenböck Josef

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.