Bereits zum 12. Mal fand am 19. Februar 2010 unser Feuerwehrinternes Preisschnapsen im Zeughaus statt.

23 Kartenspielerinnen und Spieler versuchten dem Gegner ein oder mehrere Bummerl anzuhängen. Je mehr Runden gespielt wurden, umso mehr Teilnehmer mussten den eventuellen Gedanken an die vorderen Ränge aufgeben.

Der Siegerpokal ging so wie im vorigen Jahr an Stefan Dieplinger, der im Finale Andreas Hinterberger bezwang. Den 3. Platz erspielte sich Franz Dobler.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.