Am Samstag, den 7. Februar fand die diesjährige Jahresvollversammlung im Gasthaus Pointner statt.

Kommandant Josef Ratzenböck konnte dazu Feuerwehrkurrat Josef Wundsam, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Hermann Sandmeier, Postenkommandant Christian Kraml, Ortsstellenleiter DI Helmut Holl (RK Hartkirchen) sowie 49 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Die FF Haibach ob der Donau zählt mit Jahresende 73 Mitglieder, davon 39 Aktive, 13 Reservisten (über 65) und 21 Jugendfeuerwehrmänner.
Im abgelaufenen Jahr galt es 113 technische Einsätze sowie 2 Brandeinsätze zu bewältigen, wo 322 Mann 757 Stunden leisteten.


Auch im Bewerbswesen wurden ausgezeichnete Ergebnisse erreicht, unter anderem 1x WLA in Gold, 1x WLA in Silber, 2x WLA Bronze (Steiermark), 3x Atemschutzleistungsabzeichen Bronze, 3x THL in Bronze und 9x THL in Silber.

Bei den 24 abgehaltenen Übungen und Schulungen wurden 162 Stunden der Aus- und Weiterbildung gewidmet. Insgesamt brachte es die Feuerwehr Haibach auf ca. 1853 freiwillig geleistete Stunden im Dienste der Allgemeinheit und am Nächsten.

Erwähnt sei auch die aktive Arbeit der Feuerwehrjugend.


Nachfolgend die Neuerungen anlässlich der Jahresvollversammlung:

Angelobt:
– FM Manuel Pointner
Aufnahme:
– JFM Florian Haderer
– JFM Raffael Habringer
– JFM Stefan Lackner
– JFM Christoph Pointner
– JFM Roman Rauchenschawndtner
– JFM Martin Rathmayrr
Beförderungen:
– PFM Armin Zahiti zum FM
– FM Christian Pointner zum OFM
– OFM Andreas Ettinger zum HFM
– OFM Jochen Brandstätter zum HFM
– HFM Christian Bräuer zum LM
– HFM Markus Dobler zum LM
– HLM Johann Hinterberger zum BM
– BM Alois Krexhammer zum OBM
– BM Franz Mitter zum OBM
Ehrungen:
– 25-jährige Feuerwehr-Medaille: HFM Josef Peitl
– Bezirksmedaille in Silber: HFM Gottfried Gahleitner


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.