Seit kurzem ist die Feuerwehr Haibach um zwei Atemschutzträger reicher.
Die Feuerwehrmänner Manuel Mayhofer und Christian Pointner besuchten fünf Tage lang, einer der wichtigsten Lehrgänge im Leben eines Feuerwehrmannes, den Atemschutz-Lehrgang in der Landesfeuerwehrschule Linz und absolvierten ihn mit vorzüglichem Erfolg.

Dieser Kurs ist für den Selbstschutz der Einsatzkräfte während z.B. eines Brandeinsatzes lebenswichtig. Der Feuerwehrmann bekommt vermittelt, wie er das Atemschutzgerät richtig handhabt und damit in Umgebungen mit gefährlichen Schadstoffen luftunabhängig überlebt.
Die Kameraden der Feuerwehr Haibach gratulieren recht herzlichen zu den Erfolg.

Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.