Am Samstag, den 1. März 2008, fand die diesjährige Jahresvollversammlung im Gasthaus Pointner statt.

Kommandant Josef Ratzenböck konnte dazu Feuerwehrkurrat Josef Wundsam, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Hermann Sandmeier, Vizebürgermeister Franz Straßl, Postenkommandant Christian Kraml von der Polizei Aschach und
DI. Dr. Helmut Holl Roten Kreuz Hartkirchen sowie 49 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Bei der diesjährigen Jahresvollversammlung stand neben den üblichen Tagesordnungspunkten die im 5-jährigen Rhythmus stattfindende Neuwahl der Kommandomitglieder auf der Agenda.

Das Ergebnis der Wahl:

Kommandant: HBI Josef Ratzenböck
Komandant – Stv.: OBI Dobler Franz
Kassier: AW Gerhard Ledermüller
Schriftführer: AW Siegfried Auinger

Die FF Haibach ob der Donau zählt mit Jahresende 68 Mitglieder, davon 38 Aktive, 13 Reservisten (über 65) und 17 Jugendfeuerwehrmänner.

Im abgelaufenen Jahr galt es 103 technische Einsätze und 3 Brandeinsätze, wo 230 Mann 400 Stunden leisteten, zu bewältigen.

Auch im Bewerbswesen wurden ausgezeichnete Ergebnisse erreicht, unter anderem 1x FLA in Bronze, 2x FLA in Silber, 1x WLA Bronze, 1x FuLa in Bronze, Silber und Gold.

Bei den 30 abgehaltenen Übungen und Schulungen wurden 1700 Stunden der Aus- und Weiterbildung gewidmet.
Insgesamt brachte es die Feuerwehr Haibach auf ca. 4350 freiwillig geleistete Stunden im Dienste der Allgemeinheit und am Nächsten.

Erwähnt sei auch die aktive Arbeit der Feuerwehrjugend.

Nachfolgend die Neuerungen anlässlich der Jahresvollversammlung:

Angelobt:
– PFM Armin Zahiti
Beförderungen:
– OFM Thomas Ettinger zum HFM
– PFM Manuel Mayrhofer zum FM
Ehrungen:
– 25-jährige OÖ-Verdienst-Medaille: OLM Christian Kaltseis, HFM Manfred Bumberger
– Bezirksmedaille in Gold: EHBI Johann Schmaranzer, BM Alois Bräuer,
BI Josef Dieplinger, AW Josef Ledermüller

Bericht: AW Siegfried Auinger & HBM Gerhard Mühlbauer


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.