Am Freitag fand das 11. traditionelle Preisschnapsen der Feuerwehr Haibach statt. 17 Teilnehmer/innen fanden sich um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus ein.
Nach der Auslosung wurde versucht, dem Gegner ein oder mehrere Bummerl anzuhängen. Umso mehr Runden gespielt wurden, um so mehr Teilnehmer mussten den eventuellen Gedanken an die vordersten Plätze aufgeben.
Den 3. Platz sicherte sich Andreas Hinterberger, das packende Finale gewann Mario Leidinger gegen Markus Habringer. Er sicherte sich somit nach Mario Dieplinger den Wanderpokal.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.