Mit den Stichworten “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ wurden die Feuerwehren Haibach und Hilkering/Hachlham um 13:13 Uhr auf die Nibelungenbundesstrasse gerufen.

Ein Leondinger Lenker kam aus noch ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Hartkirchen beim Schilift ins Schleudern. Das Fahrzeug kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Die FF Haibach stellte mittels Seilwinde des RLF den Kleinbus wieder auf die Räder. Das Fahrzeug wurde beim Anprall so stark beschädigt, dass die rechte Vorderachse abriss, was den Abtransport dementsprechend erschwerte.
Die FF Haibach war mit 11 Mann, RLF-A und KDOF bis 14:42 Uhr im Einsatz.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.