Am 26.Februar 2005 fand im Gasthaus Pointner die diesjährige Jahresvollversammlung statt. Der Tätigkeitsbericht 2004 zeigte, dass die Einsätze gegenüber 2003 gesunken sind. Die Feuerwehr Haibach wurde im vergangenen Jahr zu 3 Brandeinsätzen und 63 technischen Einsätzen gerufen. Dabei standen 268 Mann 420 Stunden im Einsatz.
Viele Stunden wurden wieder für Übungen, Schulungen, Festvorbereitung und andere Tätigkeiten im Feuerwehrbereich geleistet. Insgesamt leisteten die Feuerwehrmänner 4000 Arbeitsstunden im Dienste der Allgemeinheit und am Nächsten.
Die Jungfeuerwehrmänner Patrick Bürger, Markus Enzenberger, Daniel Gahleitner, Dominik Gasselsdorfer, Christian Kiehberger und Patrick Steindl wurden angelobt.
Die Bezirksmedaille in Silber erhielt Johann Haderer. Für ihre langjährige Mitgliedschaft sind Alois Krexhammer (40 Jahre) und Josef Ledermüller (50 Jahre) mit der OÖ Feuerwehrverdienstmedaille ausgezeichnet worden.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.