Am 05. Februar um 05.45 Uhr wurde die FF Haibach zu einem Autobrand nach Lehen 2 alarmiert.

Beim Einsatzort angekommen, war der Kabelbrand beim PKW bereits durch einen Kübel Wasser gelöscht worden. Als Brandursache wurde ein elektrischer Defekt beim Antiblockiersystem vermutet. Die Feuerwehr Haibach stand mit TLF, LF-B und 15 Mann im Einsatz. 

Einsatzleiter war HBI Ratzenböck Josef.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.